Der richtige Biss

Viele Menschen leiden an unterschiedlichen Schmerzsymptomen im Mund-
Kiefer-Gesichtsbereich. Aber auch Kopf- und andere Schmerzen, die man nicht sofort mit den Zähnen in Verbindung bringen würde, können ihren Ursprung in einer Störung des Zusammenspiels von Ober- und Unterkiefer haben. Das gilt selbst für Nackenverspannungen, Tinitus, Schwindelgefühl.

Deshalb legen wir Wert auf eine ganzheitliche, individuelle Betrachtungsweise des Patienten. Unterstützt von modernen Technologien und in Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Ärzten und Physiotherapeuten bieten wir die Grundlagen für
den „richtigen Biss“, der Patienten ein beschwerdefreies Leben ermöglicht – also auch ohne Rückenschmerzen oder Verspannungen, die unter anderem von Zahnersatz ausgelöst werden können.

Wir sind als Fachlabor für Funktion zur Behandlung der CMD (craniomandibulärer Dysfunktion) etabliert.

Wir sind Kompetenz- und Schulungszentrum der Firma Schütz Dental für das Zebris JMA und PlanSystem und als einziges sächsisches Labor Mitglied im ICCMO (International College of Craniomandibular Orthopedics).

Gut zu wissen

  • forensische Absicherung der Zahn-arztpraxis, dank umfassender Dokumentation
  • Zeit- und Kostenersparnisse durch Kieferrelationsbestimmung für die Zahnarztpraxen, dank genauer Vorarbeit sind weniger Nacharbeiten und Anpassungen notwendig
Schüler Dental Watermark

Dieses Unternehmen wird im Rahmen des Förderprogrammes „Elektronischer Geschäftsverkehr (E-Business)“
 aus Mitteln des Freistaates Sachsen und der Europäischen Union gefördert (ESF und EFRE-Fondmittel). 
Projektinhalt: Digitale Optimierung der betrieblichen Prozesse durch Einführung professioneller IT-Lösungen.
 Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

EFRE